Ford FIESTA ST200 Limited Edition – Gokart-Feeling 2.0

Das kompromisslose Fahrerlebnis des FIESTA ST wurde noch einmal verbessert: Mit einer auf 147kW (200PS) erhöhten Leistung und einem gesteigertem Drehmoment (320Nm), sowie einer kürzeren Getriebeübersetzung bringt der neue Ford FIESTA ST200 den Fahrspaß auf das nächste Level.
 

Alle wichtigen Infos über den jüngsten Sprössling der Ford Performance Familie können Sie ab sofort beim Ford Autohaus Hagemeier in Versmold und dem FordStore Hagemeier in Halle (Westf.) erhalten! Kontaktieren Sie uns einfach!

Kraftstoffverbrauch kombiniert [nach VO (EG) 715/2007]: 6,1 l/100 km CO2-Emissionen: 140 g/km

 FORD FIESTA ST 200

1,6 l. EcoBoost 147 kw / 200 PS

Ausstattung:

  • Lackierung Asphalt-Grau
  • 17”-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design, mattschwarz
  • Bremssättel, rot lackiert
  • Einstiegszierleisten vorn mit beleuchtetem ST-Logo
  • Premium-Recaro-Sportsitze mit Leder-Stoff-Polsterung und farbigen Ziernähten
  • Vordersitze, individuell beheizbar
  • Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle
  • Audiosystem Sony inkl. Ford SYNC mit AppLink
  • Doppelrohr-Auspuffanlage, verchromt, und Sound-Symposer

Unser Tipp: Performance-Paket II mit Ford Power-Startfunktion, Seitenscheiben ab 2. Sitzreihe und Heckscheibe, dunkel getönt (gegen Aufpreis)

Unverbindliche Preisempfehlung ab

Kraftstoffverbrauch* in l/100 km: 6,1 (kombiniert), 8,2 (innerorts), 4,9 (außerorts) l/100 km
C0
-Emissionen: 140g/km (kombiniert)

Künftig tritt der wieselflinke Zweitürer Ford FIESTA ST in der ST200 Limited Edition noch dynamischer auf. Der sorgfältig überarbeitete EcoBoost-Turbovierzylinder des neuen Fiesta ST200 schöpft fortan 147 kW (200 PS) aus 1,6 Liter Hubraum, das Drehmoment legt von 240 auf 290 Newtonmeter (Nm) zu – und für einen auf 20 Sekunden begrenzten Zeitraum lässt eine Overboost-Regelung des Turbos weitere elf kW (15 PS) und 30 Nm auf die angetriebenen Vorderräder los.
Ford FIESTA ST 200

Optik

Auch optisch setzt sich das neue Sportmodell ab. Der Fiesta ST200 steht in der neuen und exklusiven Karosseriefarbe „Storm Grey“ inklusive mattschwarzer 17-Zoll-Leichtmetallräder und rot lackierten Bremssätteln zur Wahl. Im Interieur warten spezielle Recaro-Sportsitze mit dunkler Leder-Stoff-Polsterung und Kontrastnähten für Fahrer- und Beifahrersitze, die Sicherheitsgurte erhalten ähnliche Zierelemente. Die verchromten Einstiegsleisten werden speziell beleuchtet.

Fahrwerksmodifikationen

  • eine besonders dynamisch ausgelegte Torque Vectoring Control-Antriebsmomentverteilung, die unter anderem das Einlenkverhalten unterstützt speziell abgestimmte Lenkarme der Vorderachse
  • die extra verwindungssteif ausgelegte Drehstabfederung der Hinterachse
  • entsprechend angepasste Raten für die Stoßdämpfer und die verkürzten Federn, die eine Tieferlegung der Karosserie um 15 Millimeter ermöglichen eine auf 13,69:1 direkter übersetzte Lenkung
  • ein leistungsstärkeres Bremssystem mit größerem Bremshauptzylinder und Scheibenbremsen an der Hinterachse

Hinzu kommt das leistungsfähigste Bremssystem, das bis dato in einem RS-Modell von Ford eingesetzt wurde, sowie ein Aufsehen erregendes Karosserie-Design. Es sorgt für eine optimale Kühlung der Antriebseinheit, eliminiert jeglichen aerodynamischen Auftrieb und reduziert den Luftwiderstandsbeiwert um neun Prozent.

Ford FIESTA ST 200

Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert):

Kraftstoffverbrauch* [nach VO (EG) 715/2007]: 6,1 l/100 km CO2-Emissionen: 140 g/km

Die hier dargestellten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Nähere Informationen und Details zur Verfügbarkeit erhalten Sie bei uns.